PALETTEN AUS ALUMINIUM

ALUMINIUMPALETTEN: ERHÖHTE STABILITÄT & LANGLEBIGKEIT

In der Vergangenheit waren herkömmliche Paletten (u.a. aus Kunststoff) in Produktions- und Vertriebsstätten weit verbreitet. Jetzt entdecken viele Unternehmen die Vorteile von Paletten aus anderen Materialien, wie beispielsweise Aluminium.

Eine Aluminiumpalette hält trotz ihres leichten Gewichts hohen Belastungen, wie Transport und Lagerung, stand. Viele Unternehmen, die auf Aluminiumpaletten umgestiegen sind, stellen außerdem fest, dass ihre Investition auf lange Sicht finanzielle Vorteile bietet, was sich positiv auf die Gewinnspanne auswirkt.

ALUMINIUMPALETTEN – außergewöhnliche Eigenschaften: widerstandsfähig. hygienisch. langlebig

Aluminiumpaletten sind außerordentlich widerstandsfähig und langlebig, sie können für die Beförderung schwerer Lasten, in geschlossenen Abläufen oder beim internen Umschlag von Gütern eingesetzt werden, sowie als Slave-Paletten in automatisierten Lagern oder Rollenbahnen, gleichzeitig dienen sie als passiver Brandschutz.

Dank der Kälte- und Hitzebeständigkeit von Aluminium, das auch als passiver Brandschutz eingesetzt wird, verringern Aluminiumpaletten die Brandlast.

ALUMINIUM – ein außergewöhnliches Material: eine  ökologische und hygienische Wahl

GEMÄSS ISPM-15, IPPC/FAO, HACCP und FCM

Aluminium ist leicht und daher sehr handlich. Es ist resistent gegen Stöße, Temperaturschocks, Abrieb und Korrosion. Was die Reinigung und die Haltbarkeit der Paletten betrifft, so ist Aluminium ein natürliches Material, das auch zur Herstellung von hochwertigem Kochgeschirr verwendet wird (das täglich in der Spülmaschine gewaschen wird).

Aluminium erfordert keine Wartung und ist ein ökologisches Material, 100 % recycelbar, absolut hygienisch und für den Kontakt m